Energieberatung

Gebäudeenergieberatung

Die zunehmende Erderwärmung mit allen ihren Folgen sowie die sich abzeichnende Verknappung fossiler Energieträger macht ein schnelles Handeln aller am Bau Beteiligten notwendig. Neben politischen Vorgaben und Anreizen für Neubauten ist es erforderlich, das große Einsparpotential des Gebäudebestandes zu erschließen.
Um allen Aspekte einer energetischen Ertüchtigung von Gebäuden gerecht zu werden, ist eine Gebäudeenergieberatung erforderlich.
Wir zeigen Ihnen bei einer Vor-Ort-Beratung neben den technischen Möglichkeiten auch das energetische Einsparpotential, die Emissionsminderung und sowohl Investitionskosten der energetischen Gebäudesanierung als auch die Energiekosteneinsparung.

weiter lesen »

Die wichtigsten Merkmale von energieeffizienten Gebäuden sind folgende:

  • Sehr guter Kompaktheitsgrad des Gebäudes,
  • Sehr guter Wärmedämm-Standard der Gebäudehülle,
  • Reduzierung der Wärmebrückenwirkung,
  • Sehr gute Gebäudedichtheit,
  • Optimierung der passiven Solarenergienutzung über die Fenster,
  • Sehr gut angepasstes Heizsystem,
  • Effiziente und kontrollierte Lüftung,
  • Effiziente Warmwasserbereitung und –verteilung,
  • Effiziente Nutzung elektrischer Energie,
  • Benutzerfreundliche Anlagenkomponenten.



Gebäudeenergieausweis

Der Gebäudeenergieausweis ist ein Gütesiegel für die Energieeffizienz Ihres Gebäudes. Sie erhalten mit dem Gebäudeenergieausweis von uns ein Instrument, mit dem Sie Ihre Kunden von der Qualität Ihres Hauses und Ihrer Eigentumswohnung überzeugen können.
Er ermöglicht Kaufinteressenten und Mietern auch den Vergleich zwischen verschiedenen Immobilienangeboten und deren Energiebedarf. Kernstück des Energieausweises ist eine Farbskala, mit der die energetische Einordnung des Gebäudes erfolgt.
Unterschieden werden der verbrauchsorientierte und der bedarfsorientierte Energieausweis.

weiter lesen »

Beim verbrauchsorientierten Energieausweis erfolgt die Ermittlung der Energiekennwerte über den jährlichen Energieverbrauch sowie die Gebäudegeometrie.
Beim bedarfsorientierten Energieausweis werden alle Gebäudedaten detailliert ermittelt und der Endenergiebedarf und Primärenergiebedarf festgestellt, während die Datenaufnahme und die Einstufung nach Energieklassen aus der Vor-Ort-Begehung durch unseren Energieberater erfolgen.
Der Energieausweis gibt Ihnen Aufschluss über die energetische Qualität Ihres Gebäudes und enthält Angaben zur Qualität der Dämmung und der Heizungsanlage. Darüber hinaus erhalten Sie Angaben darüber, wie die Energieverluste im Einzelnen zustande kommen und welche CO2-Emissionen hierdurch verursacht werden.



Energetische Gebäudesanierung

Sie planen eine Gebäudesanierung unter energetischen Gesichtspunkten? Dann sollten Sie sich ein genaues Bild verschaffen, welche Energieeinsparungen möglich sind und welche Kosten Sie dafür ansetzen müssen.
Der Gebäudeenergieausweis enthält wichtige Hinweise, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Immobilie energetisch optimieren können. Sie erfahren zum Beispiel, wie sich eine zusätzliche Wärmedämmung der Außenwände und der Einbau neuer Fenster sowie einer Solaranlage positiv auf den Energiebedarf Ihres Gebäudes auswirken.

weiter lesen »

Unsere Energieberatung liefert Ihnen eine genaue Beschreibung der Gebäudesubstanz sowie eine Auflistung und Bewertung aller sinnvollen Sanierungsmaßnahmen.
Unsere Wirtschaftlichkeitsberechnung zeigt Ihnen außerdem, ab welchem Zeitpunkt sich einzelne oder gebündelte Maßnahmen wirtschaftlich rechnen.